Thomas Eufinger Logo

Hebräisch

Hebräisch – Sprache Israels und der Bibel

Die moderne Version des Hebräischen, das Iwrit, wird heute von ca.9 Mio. Menschen gesprochen. Sie geht auf Elieser Ben Jehuda zurück, den es im 19. Jahrhundert gelungen ist die Sprache der Bibel zu erneuern. 

 

 

 

Mein Bezug zur hebräischen Sprache

Ich habe drei Kurse bei der JVHS an der jüdischen Gemeinde besucht und lerne momentan autodidaktisch weiter. Geplant ist später ein längerer Aufenthalt in Israel, wobei ich mir zur Voraussetzung gemacht habe, dass ich mich dann auch einigermaßen auf Hebräisch unterhalten kann.

 

 

Mein hebräisches Repertoire

Bisher beschränkt sich das Repertoire hier auf bekannte Lieder wie "Hevenu Shalom Aleychem" und "Hava Nagila" mit dem Duo CantAccordi. Mit zunehmenden Sprachkenntnissen wird dies aber ausgebaut.